Logo_KR_icon_button

 

LEAVE THE CITY FEAT. GINI – ZEITLUPE (2019)

Zeitlupe (feat. GINI) ist die erste Single der Debüt-EP von Leave The City. Das Duett mit der Newcomerin GINI („Brav und Nüchtern“) erzählt davon den täglichen Stress und Hustle hinter sich zu lassen und ein One Way Ticket in die Freiheit zu buchen.

Konstantin Reinfeld – Produktion

David Quaas – Gesang

GINI – Gesang

KONSTANTIN REINFELD & BENYAMIN NUSS – DEBUT (2018/2019)

Konstantin Reinfelds Duo Debüt mit dem Pianisten Benyamin Nuss präsentiert eine ganz besondere Kombination von klassischen Werken, Filmmusik und Jazz. Wundervolle Melodien aus der Filmmusik oder die Premiere der ersten Komposition für Mundharmonika und Klavier von Masashi Hamauzu treffen hier auf Bach Sonaten und Béla Bartoks Rumänische Volkstänze. Am 13. Oktober 2019 wurde Konstantin Reinfeld mit dem Opus Klassik ausgezeichnet.

Konstantin Reinfeld – Mundharmonika

Benyamin Nuss – Piano

LEAVE THE CITY – TESLA (2019)

Der berauschende Duft von rauchenden Reifen und das Hochgefühl lautlos über die Fahrbahn zu schweben vereint in einem energetischen Freestyle.

Der rasante Tesla-Ride findet trotz seiner Rastlosigkeit immer wieder zu einer loungigen Ruhe, die dem Song eine komplett neue und eigene Struktur verleiht und den Zuhörer nicht mehr loslässt.

Konstantin Reinfeld – Produktion

David Quaas – Gesang

LEAVE THE CITY – ROBINSON CRUSOE (2018)

Leave the City veröffentlicht mit Robinson Crusoe den Soundtrack für den winterlichen Wunsch nach tropischer Hitze und schattenspendenden Kokospalmen in der 20qm Betonbauwohnung. Mit bildhafter Sprache, schönen Melodien und einer einzigartigen Verbindung von Hip-Hop und Ambient unterstreicht das Duo in ihrer zweiten Single nochmal die eigene musikalische Handschrift.

Konstantin Reinfeld – Produktion

David Quaas – Gesang

LEAVE THE CITY – KIM JONG UN (2018)

Leave The City starten ihren Gang auf die Bühne der deutschsprachigen Popmusik mit einem Song über die Grenzenlosigkeit der Liebe und die Bereitschaft, für die Eine den Dispo bis zum Ende auszureizen. DER Liebessong für Donald Trump und Kim Jong-un.

Konstantin Reinfeld – Produktion

David Quaas – Gesang

REINBERG – OLD FRIEND (2018)

Nach unzähligen gemeinsamen Konzerten hat sich Konstantin Reinfeld mit seinem langjährigen musikalischen Wegbegleiter Christoph Spangenberg zusammengeschlossen und ein Album voller Jazz Standards zu Ehren des späten Mundharmonika-Urgesteins Toots Thielemans aufgenommen.

Konstantin Reinfeld – Mundharmonika

Christoph Spangenberg – Piano, Rhodes, Synthesizer

KONSTANTIN REINFELD FEAT. CAS –

GET UP AGAIN (2018)

Konstantin Reinfelds Debüt als Musikproduzent. Ein kraftvoller Deep House Song mit einer außergewöhnlichen Sängerin, einer einprägsamen Instrumentalhook und einem virtuosen Mundharmonikasolo.

Konstantin Reinfeld – Produktion, Mundharmonika

KONSTANTIN REINFELD – ALGIEDI (2015)

Ende 2015 erschien Konstantin Reinfelds zweites Studioalbum ALGIEDI bei Mons Records. Die CD mit 13 neuen Kompositionen wurde in den Peer Studios Hamburg aufgenommen.

Konstantin Reinfeld – Mundharmonika

Christoph Spangenberg – Rhodes, Piano, Synthesizer

Konrad Herbolzheimer – Bass

Hajo Schüler – Drums

KONSTANTIN REINFELD – MR. QUILENTO (2013)

Konstantin Reinfeld wurde 2011 von Hohner entdeckt und war so einer der ersten Künstler auf dem Masters Of The Harmonica Label. Sein Debütalbum Mr. Quilento wurde mit Soulkitchen realisiert und erschien im April 2013. Es ist zusätzlich in einer Collector’s Box mit Mundharmonika und zusätzlicher Playalong CD erhältlich.

Konstantin Reinfeld – Mundharmonika

Christoph Spangenberg – Piano, Rhodes

Daniel Stritzke – Kontrabass

Hajo Schüler – Drums

Konstantin Reinfeld plays HOHNER Mundharmonika von Thomas Hanke (www.hankeharmonicas.com)

Über Mich

Konstantin Reinfeld sorgte bereits als Jugendlicher in der Jazzwelt für Furore. Wenn man ihm bei seinem Mundharmonika-Spiel zuhört, ohne den gerade erst 21-Jährigen zu sehen, glaubt man es mit einem erfahrenen und über Jahrzehnte geschulten Jazzmusiker zu tun zu haben. Sein chromatisches Spiel auf den diatonischen Hohner-Mundharmonikas klingt technisch und emotional gereift. Dies ist umso beeindruckender, als Konstantin erst seit wenigen Jahren überhaupt Mundharmonika spielt.

Bei seinem ersten Live-Auftritt im Rahmen der Frankfurter Musikmesse 2010 sorgt Konstantin bereits für viel Aufsehen. Auf Einladung des international anerkannten Bluesharp-Spielers Steve Baker nimmt er erstmals als Stipendiat an den „Harmonica Masters Workshops 2010“ in Trossingen teil, wo auch die Firma Hohner auf Konstantins Talent aufmerksam wird und das „German-Wunderkind“ als jüngsten Endorser in sein Programm aufnimmt. Nach seinem autodidaktischen Studium wächst die Liebe zur Improvisation in Konstantin mit einer so starken Kraft heran, dass er 2011 beschließt, Schüler der „Howard Levy Harmonica School“ zu werden.

In den Studios des legendären Peer-Music-Verlages in Hamburg-Winterhude wird 2012 mit dem Pianisten und Produzenten Christoph Spangenberg das vielbeachtete Jazz-Album „Mr. Quilento“ mit zahlreichen Eigenkompositionen aufgenommen, das unter der Marke „Hohner Masters Of The Harmonica“ 2013 im Vertrieb von Membran/Sonymusic veröffentlicht wird.

Konstantin spielt auch sein zweites Album ALGIEDI mit seiner Band „Mr. Quilento“ in den Peer Studios ein. Damit zeigt der vielversprechende Künstler einmal mehr, dass seine eigenen Kompositionen die Grenzen zwischen Musikgenres transzendieren. Er entdeckt neue musikalische Territorien – nicht nur für das diatonische Instrument. 

Seit den Aufnahmen seines Debütalbums ist Konstantin einer der gefragtesten Mundharmonikaspieler weltweit und spielt mit seiner Band Mr. Quilento auf den wichtigsten Jazzbühnen Deutschlands.

Als Solist und Dozent ist er zudem auf nationalen und internationalen Mundharmonikafestivals unterwegs (World Harmonica Festival, Seoul International Harmonica Festival, Bristol NHL Festival, Pärnu Harmonica Festival, Harmonica Bridge Festival Torun u.v.m.) und wird für das Galakonzert des World Harmonica Festivals 2013 in Trossingen als einer der besten Jazzspieler der Welt auf der diatonischen Mundharmonika angekündigt.

Momentan arbeitet er gleich an zwei Duoprojekten. Zum einen nimmt er mit Christoph Spangenberg ein Album voller Jazz Standards auf und zum anderen präsentiert er mit Benyamin Nuss die ungeahnten Möglichkeiten der Mundharmonika in der Klassik und Filmmusik.

Presskit download:

DEUTSCH ENGLISCH

 

Termine

05.01.2020 Konstantin Reinfeld guests Vladyslav Sendecki – Hamburg – Stage Club

25.02.2020 Konstantin Reinfeld w/ Big Band Deutsche Oper Berlin & China Moses – Berlin – Deutsche Oper Berlin

29.02.2020 Konstantin Reinfeld – Düsseldorf – ASG Bildungsforum Workshop

29.02.2020 Konstantin Reinfeld & Benyamin Nuss – Eschweiler – Privatkonzert

01.03.2020 Konstantin Reinfeld – Köln – VHS Köln Workshop

12.03.2020 Konstantin Reinfeld with Marc Marshall/Ack van Rooyen/Frank Lauber/Bruno Müller/Simon Oslender – Baden-Baden – Mr. M’s Jazz Club

22.03.2020 Konstantin Reinfeld – Düsseldorf – ASG Bildungsforum Workshop

28.03.2020 Konstantin Reinfeld & Benyamin Nuss – Berlin – geschlossene Veranstaltung

29.03.2020 Konstantin Reinfeld – Köln – VHS Köln Workshop

02.04.2020 Konstantin Reinfeld – Köln – HfMT Köln Kammermusiksaal

14.05.2020 Konstantin Reinfeld & Mr. Quilento – Osnabrück – Euregio Festival

05.06.2020 Konstantin Reinfeld & Mr. Quilento – Hamburg – Elbjazz Festival

06.06.2020 Konstantin Reinfeld & Christoph Spangenberg – Pärnu (EST) – Pärnu Concert Hall (Pärnu Harmonica Festival)

07.06.2020 Konstantin Reinfeld & Christoph Spangenberg – Pärnu (EST) – Kursaal Open Air (Pärnu Harmonica Festival)

08.06.2020 Konstantin Reinfeld & Christoph Spangenberg – Tallinn (EST) – Niguliste Museum (Pärnu Harmonica Festival)

06.08. – 09.08.2020 Konstantin Reinfeld – Wuxi (CN) – Asia Pacific Harmonica Festival 2020

19.09.2020 Konstantin Reinfeld & Benyamin Nuss – Bad Essen – Private Concert

25.09.2020 Konstantin Reinfeld – Viersen – Viersen Jazzfestival Moderation

26.09.2020 Konstantin Reinfeld – Viersen – Viersen Jazzfestival Moderation

27.09.2020 Konstantin Reinfeld & Christoph Spangenberg – Berlin – Harmonica F E N Festival

09.10.2020 Konstantin Reinfeld & Christoph Spangenberg – Traun (AUT) – Schloss Traun

15.11.2020 Konstantin Reinfeld & Benyamin Nuss – Bonn – Emmaus-Kirche

21.11.2020 Konstantin Reinfeld – Düsseldorf – Rather Familienzentrum

01.01.2021 Konstantin Reinfeld w/Badische Staatskapelle – Karlsruhe – Badisches Staatstheater

18.01.2021 Konstantin Reinfeld w/ Young Jazz Masters – Hamburg – Elbphilharmonie

19.02.2021 Konstantin Reinfeld & Benyamin Nuss – Viersen – Kammerkonzerte Viersen

20.02.2021 Konstantin Reinfeld & Benyamin Nuss – Grünstadt – Grünstadter Sternstunden

21.02.2021 Konstantin Reinfeld – Freudenthal – PKC Workshop

21.02.2021 Konstantin Reinfeld & Benyamin Nuss – Freudenthal – PKC Freudenthal

Mundharmonikaunterricht mit Konstantin

Meine Schüler sind auf dem ganzen Globus verteilt und der Unterricht über Skype oder Facetime funktioniert ganz hervorragend.
Die Mundharmonika ist das einzige Instrument, welches sowohl für den Spieler als auch für das Publikum unsichtbar ist. Neben dem Gesang ist die Mundharmonika damit eines der persönlichsten Instrumente überhaupt, zu dem sich mit der Zeit eine sehr innige Beziehung aufbaut.
In meinem Unterricht verbinde ich das Lernen von Techniken gerne mit dem Musikmachen und Musiktheorie lehre ich am liebsten über das Gehör. Zusätzlich erhält jeder Schüler einen eigenen Dropboxordner, in den ich das aktuelle Lehrmaterial hochlade (Noten, Tabs, Tonbeispiele…).
Sende mir bei Interesse doch einfach eine Nachricht über das Kontaktformular unten, um eine erste Stunde zu vereinbaren. Ich freue mich von Dir zu hören!
-Konstantin


KONTAKT FÜR MUNDHARMONIKAUNTERRICHT:

Dein Name

Deine E-Mail-Adresse

Betreff

Deine Nachricht


Finde mich auf